Alanya,  
 
 

Home

Startseite

 

Unsere Angebote

Haus und Villa

Wohnungen

Penthouse / Dublex

 

Information

Wir über uns

Kunden über uns

Unser Service

Info Kaufabwicklung

So finden Sie uns

Besichtigung

Kontaktformular

 

Türkei  &  Alanya

Warum Türkei

Alanya Info

Video Türkei
Webcam Alanya
 

Weiteres

Für Verkäufer

Vertriebspartner

 

Wetter

Alanya Hamburg

Köln Berlin

München Amsterdam

Brüssel Wien
   

Video Alanya 2011

 
 
Neues aus Alanya und der Türkei

Ausländerbeirat in Alanya

Wieder ist Alanya der Erste! Die Einrichtung eines Ausländerbeirates. Warum war dies notwendig und was wurde erreicht? Dieser Artikel soll hoffentlich bei der Beantwortung dieser Fragen helfen

135 Blauen Flaggen in der Türkei

Die Türkei steht international an vierter Stelle bei der Zahl der blau beflaggten Strände. Die Blauen Flaggen, die bei besonders gepflegten und bewachten Stränden Sicherheit für die Sonnen- und Meerhungrigen signalisieren sollen, wehen über insgesamt 135 Stränden und - besonders bemerkenswert - auch an 15 Marinas (Yachthäfen).

Mezes – Türkische Vorspeisen

Die Türkischen Vorspeisen sind bekannt als ‘meze’ und werden kalt oder warm in kleinen Schalen oder Tellern serviert.
Sie sind den spanischen Tapas ähnlich, unterscheiden sich aber wesentlich im Geschmack. Traditionell werden diese Vorspeisen in die Mitte des Tisches gestellt, und man isst gemeinsam davon. Dem Geschmack und der Vielfältigkeit der mezes sind keine Grenzen gesetzt.


Ende November aus der Sicht der Alanyaner...

In der Umgebung Alanyas gibt es eine ganz spezielle Variante von Restaurants: die Grillrestaurants. Hier grillt der Baba selbst, die "Zutaten" - vom Grillfleisch über den Salat, Brot und sogar Teller, Besteck, Tische und Stühle stellt der Betreiber. Bringt man sich sein Grillfleisch selbst mit, zahlt man einen Obolus für die Nutzung und die Beilagen.


Archäologen in Alanya

Die Direktorin des Museums von Alanya hat im Stadtteil weitere Ausgrabungen veranlasst, nachdem die Wettervorhersagen grünes Licht gaben. Neben der Jülide Akca Grundschule wird seit dem 19. November 2007 unter Teilnahme von 15 Archäologen nach Funden aus dem 1. bis zum 12. Jahrhundert gegraben, wie die Museumsdirektorin Seher Türkmen der Presse mitteilte. „Wir hatten bereits im Jahre 2001 mit den Ausgrabungen in diesem Stadtteil begonnen, die wir leider unterbrechen mussten. Zu dieser Zeit hatten wir bereits zwei verschiedene Mosaike aus den genannten Jahrhunderten gefunden“.

<< zurück     1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26     weiter>>