Alanya,  
 
 

Home

Startseite

 

Unsere Angebote

Haus und Villa

Wohnungen

Penthouse / Dublex

 

Information

Wir über uns

Kunden über uns

Unser Service

Info Kaufabwicklung

So finden Sie uns

Besichtigung

Kontaktformular

 

Türkei  &  Alanya

Warum Türkei

Alanya Info

Video Türkei
Webcam Alanya
 

Weiteres

Für Verkäufer

Vertriebspartner

 

Wetter

Alanya Hamburg

Köln Berlin

München Amsterdam

Brüssel Wien
   

Video Alanya 2011

 
 
Neues aus Alanya und der Türkei

Alanya an der türkischen Mittelmeerküste.

Nicht nur deutsche Rentner zieht es in die Türkei. Die türkische Ägäisküste etwa ist fest in der Hand von älteren Briten, die sich dort Altersruhesitze gekauft und eine englischsprachige Infrastruktur geschaffen haben. An der so genannten türkischen Riviera am Mittelmeer stellen dagegen die deutschen Rentner die Mehrheit. Aber auch Skandinavier, Holländer und zunehmend auch Russen lassen sich im Alter gerne an den türkischen Küsten nieder. 


Jazz Tage in Alanya

Das Fest wird vom 16. bis zum 19. Oktober an der gewohnten Stelle in Alanya, vor dem Roten Turm am Hafen, stattfinden. Das Fest wird bereits zum sechsten Mal in Alanya gefeiert.

 

Auch dieses Jahr wird es für Jazzliebhaber viel zu hören geben. Ayse Gencer wird wieder zahlreiche Konzerte auf dem Jazzfestival geben. Der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei.


Fußball nach Sonnenuntergang

In den Sommermonaten können Sie viele Sportarten in Alanya ausprobieren. An erster Stelle in der Türkei steht Fußball. Die größten Fußballvereine der Türkei sind Galatasaray, Fenerbahce und Besiktas – die Teams sind alle aus Istanbul, aber an Interesse fehlt es in Alanya nicht. Besonders aktuell ist es, auf kleinen Feldern zu spielen, mit den gleichen Toren wie beim Handball. Man spielt zu anderen Tageszeiten als es in Europa üblich ist. Es wird in Alanya den ganzen Tag bis spät in die Nacht gearbeitet. Die hohen Temperaturen machen ein Spiel im Sommer unmöglich. Deswegen wird hier Fußball erst nach 22 Uhr gespielt. Zu dieser Zeit ist für alle Spieler die Hitze am besten zu ertragen. In Alanya gibt es ungefähr 5 Spielfelder dieser Art. Der zentralste Fußballplatz befindet sich direkt an der Damlatas Straße, in der Nähe der Tropfsteinhöhle. Der Platz kostet etwa 15 Euro für eine Stunde, für Reservierungen muss man sich an das zuständige Personal wenden.

Rafting auf dem Alara Fluss

In Alanya werden viele Rafting Touren angeboten. Dennoch ist Rafting auf dem Alara Fluss nicht eine Tour die ‘auf der Strasse’ verkauft wird.

Der Alara Fluss entspringt dem berühmten ‚Fliegendem Wasser’ Wasserfall nahe dem Dorf Köprülü. Das Rafting startet ein paar Kilometer den Fluss abwärts. Auf den Weg dorthin machen wir eine Pause in dem Bergdorf Güzelbag und danach geht es weiter über staubige Wege zum Startplatz. Hier werden zu erst einmal die Schwimmwesten und Helme anprobiert, da Sicherheit bei uns sehr hohe Priorität hat. Danach erteilt uns unser Flussführer ausführliche Anweisungen. Angemessen des Schwierigkeitsgrades des Flusses Wild Wasser (WW) III – IV müssen wir natürlich aufmerksam sein. Am Start mit einer geringen Strömung nutzen wir unsere Paddel meist, um uns gegenseitig ausgelassen anzuspritzen! In den ersten Stromschnellen müssen wir stärker paddeln, sodass unser Flussführer das Raft sicher durch die Felsen steuern kann!


Dolmus-Busse in Alanya

Für Kurzstrecken ist der Dolmus ein geeignetes Transportmittel. Der Dolmus hält an allen möglichen Stellen an, bezahlt wird in bar beim Fahrer. Wenn Sie aussteigen möchten rufen Sie zu dem Fahrer einfach „dur“, und er wird an der nächstmöglichen Stelle anhalten.

In Alanya gibt es den Stadtbus (beige mit orangefarbenen Streifen). Es gibt keinen Fahrplan, als Faustregel gilt: alle 10 - 15 Minuten. Wie beim Dolmus kann man den Busfahrer durch Handzeichen zum Anhalten bewegen, wer das nicht möchte, kann sich aber an eines der vielen "Bushäuschen" stellen. Sie fahren innerhalb des Stadtgebietes von jeder größeren Straße. Kleingeld sollten Sie besser immer dabei haben. Zur Zeit kostet die Fahrt 0,75 YTL innerhalb des Zentrums, 1,5 YTL nach Konakli bzw. Tosmur und 2 YTL nach Avsallar bzw. Kargicak. 

<< zurück     1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26     weiter>>