Alanya,  
 
 

Home

Startseite

 

Unsere Angebote

Haus und Villa

Wohnungen

Penthouse / Dublex

 

Information

Wir über uns

Kunden über uns

Unser Service

Info Kaufabwicklung

So finden Sie uns

Besichtigung

Kontaktformular

 

Türkei  &  Alanya

Warum Türkei

Alanya Info

Video Türkei
Webcam Alanya
 

Weiteres

Für Verkäufer

Vertriebspartner

 

Wetter

Alanya Hamburg

Köln Berlin

München Amsterdam

Brüssel Wien
   

Video Alanya 2011

 
 
Neues aus Alanya und der Türkei

Fahräder für alle in Alanya

Der Bürgermeister von Alanya, Hasan Sipahioðlu, erläuterte die Einzelheiten des von der Stadt Alanya geplanten Fahrradparks. Die nötigen Vorbereitungen seien bereits abgeschlossen.

Am Donnerstag wird die Auftragserteilung an eine der Firmen erteilen, die sich im Vorfeld zur Einrichtung dieses Systems beworben hatten.
In der ersten Etappe des Projektes sollen 150 Fahrräder zum Einsatz kommen. Wie Bürgermeister Sipahioðlu weiterhin erklärte, sollen vorerst an 20 Punkten des Bezirkes Fahrradparks eingerichtet werden. Bei Bedarf könne diese Zahl später erhöht werden. In diesen Parks sollen je nach Beschaffenheit der Umgebung 3-5 Fahrräder, evtl. auch mehr, zur Verfügung stehen, die mit einem speziellen Schloss versehen sind. Zur Nutzung der Räder können die Einwohner Alanyas bei der Stadt gegen ein geringes Entgelt eine Monats- oder Jahreskarte erwerben, die gleichzeitig als Schlüssel für die Fahrradschlösser nutzbar ist. Wie Herr Sipahioðlu ausdrücklich betonte, werde diese geringe Gebühr lediglich aus dem Grund erhoben, den Karteninhabern Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln.

Die Kartenbesitzer können so in einem beliebigen Park ein Fahrrad entnehmen und es in einem anderen Fahrradpark ihrer Wahl wieder abstellen. Sämtliche Fahrräder werden mit einem Chip versehen sein, der eine Kontrolle per Satellit ermöglichen wird. So sollen die Aufenthaltsorte der einzelnen Räder leichter ermittelt werden können. Zudem erhoffe man sich eine größere Sicherheit vor Diebstählen, führte Bürgermeister Sipahioðlu weiterhin aus.

Auch dieses Projekt wird erstmalig in der ganzen Türkei von Alanya in die Tat umgesetzt werden. In vielen europäischen Ländern wird dieses System bereits seit mehreren Jahren angewendet. Ziel für Alanya ist es, sowohl das Verkehrsaufkommen zu verringern, als auch die Einwohner zu sportlichen Aktivitäten zu animieren.

Im Anschluss an die Auftragserteilung, die am Donnerstag dieser Woche stattfinden wird, soll mit der Einrichtung der Fahrradparks begonnen werden, sagte Bürgermeister Sipahioðlu zum Abschluss seines Gespräches mit der Nachrichtenagentur Anadolu Ajansý.

zurück