Alanya,  
 
 

Home

Startseite

 

Unsere Angebote

Haus und Villa

Wohnungen

Penthouse / Dublex

 

Information

Wir über uns

Kunden über uns

Unser Service

Info Kaufabwicklung

So finden Sie uns

Besichtigung

Kontaktformular

 

Türkei  &  Alanya

Warum Türkei

Alanya Info

Video Türkei
Webcam Alanya
 

Weiteres

Für Verkäufer

Vertriebspartner

 

Wetter

Alanya Hamburg

Köln Berlin

München Amsterdam

Brüssel Wien
   

Video Alanya 2011

 
 
Neues aus Alanya und der Türkei

Deutscher erhält Dankesurkunde

Obwohl er am 28.Dezember 2003 seine Ehefrau verloren hatte, blieb der deutsche Staatsbürger Edmund Kusch Alanya treu. Für die freiwillige Pflege des Ausländerfriedhofes überreichte Bürgermeister Hasan Sipahioðlu ihm jetzt eine Dankesurkunde.

Gemeinsam mit dem Hür-Türk Vorsitzenden Fahri Yiðit nahm Herr Kusch an der Versammlung des Ausländerbeirates teil. Bürgermeister Sipahioðlu überreichte ihm die Dankesurkunde mit den Worten: "Wir sind nicht auf der Suche nach Integration. Die in Alanya lebenden Ausländer sind wie die Farben, aus denen ein Bild besteht. Alle gemeinsam geben diesem Bild Ausdruck. Sie sind Bestandteile unseres kulturellen Reichtums und das beste Beispiel für das Zusammenleben vieler verschiedener Kulturen. Wir sind sehr glücklich, mit ihnen zusammenzuleben." Der Bürgermeister betonte in seiner Rede ausdrücklich, dass Edmund Kusch in all den Jahren, in denen er den Ausländerfriedhof gepflegt hat, keinerlei materielle Forderungen an die Stadt gestellt habe. Die Stadt werde ihm auch zukünftig jederzeit behilflich sein.

Herr Kusch bedankte sich sichtlich ergriffen über diese Ehrung bei Bürgermeister Sipahioðlu, Fahri Yiðit, Abdullah Karaoðlu und den Mitgliedern des Ausländerbeirates.

 

zurück